Vase anthropomorphe
Vase anthropomorphe

Status

Staatliches Museum


Sammlungen

Archäologie

Völkerkunde

Geschichte

Naturwissenschaften


Konservator/Leiterin

Didier Hébert

Anschrift

Place Félix Faure
76170 Lillebonne

Telephon

02 32 84 02 07

Fax

02 32 84 02 07

logo musees de France Musée municipal de Lillebonne -- Stadtmuseum Lillebonne


Das städtische Museum befindet sich im alten Rathaus, gegenüber des römischen Theaters. Zu sehen sind archäologische, gallorömische und ethnographische Sammlungen.
Die gallorömische Periode ist in Lillibonne besonders gut dokumentiert. Aus dieser Zeit stammen Grabbeigaben und Monumente. Das „Marcus-Grab“ und das Mobiliar der Nekropole des Catillon erlauben einen Einblick in das tägliche Leben in römischer Zeit: Tonwaren, Gläser, Metallobjekte, usw. ...
Die figürlichen Kapitelle, Bildhauerarbeiten und Flachreliefs lassen die Pracht der Monumente erahnen.

In der ethnographischen Sammlung sind Möbel, Schmuck und Trachtenhauben der Region zu sehen, sowie Zeugnisse von verschiedenen Berufen, wie z.B. des Perückenmachers.
Das Töpferzentrum von Mélamare ist mit vielen Gebrauchs- und Schmuckgegenständen und einer Serie von 24 Backsteinen mit Renaissance-Dekor besonders gut dokumentiert. Einige Gegenstände und Dokumente aus Betrieben der Textilindustrie erinnern an Aktivitäten aus der jüngeren Vergangenheit. Auf einem Diaprojektor kann man auf 80 Postkarten das Lillebonne der Jahrhundertwende entdecken.



lien Ecouter
lien Imprimer la fiche