Portrait de Victor Hugo
Portrait de Victor Hugo

Status

Staatliches Museum


Sammlungen

Bildende Künste

Literatur

Mobiliar


Konservator/Leiterin

Sophie Fourny-Dargère

Anschrift

Quai Victor Hugo
76490 Villequier

Telephon

02 35 56 78 31

logo musees de France Musée départemental Victor Hugo -- Museum des Departements « Victor Hugo »


Das Departement Seine Maritime hat das seit 1959 für das Publikum zugängliche Gebäude mit seinem Garten im Jahr 1951 von den Nachfahren der Familie Vacquerie erstanden. Der Ort erinnert an die Familien Hugo und Vacquerie, die das Drama des 4. September 1843 mit einander verbindet: an diesem Tag ertranken die frisch vermählten Leopoldine Hugo und Charles Vacquerie mit zwei weiteren Mitgliedern der Familie Vacquerie in der Seine.
Schenkungen der Familie und zusätzliche Ankäufe haben es ermöglicht, das ursprüngliche Mobiliar und die Anordnung der Räume zu bewahren. Das Wohnzimmer ist ausschließlich Auguste Vacquerie (1819-1895) gewidmet - mit Zeugnissen aus seinem Leben als Schriftsteller und politisch engagiertem Journalisten. Im Billardraum sind wechselnde Ausstellungen und Victor Hugo betreffende Dokumente zu sehen, wogegen die anderen Räume sich mit Madame Hugo, ihrer Tochter Adèle, ihren beiden Söhnen François-Victor et Charles, Léopoldine und ihrem Gatten Charles Vacquerie und schließlich Juliette Drouet beschäftigen. Manuskripte, Originalzeichnungen von Victor Hugo und sein Schriftverkehr werden zeitweilig im „Cabinet des dessins“ ausgestellt.

lien Ecouter
lien Imprimer la fiche