Petit salon
Petit salon

Status

Staatliches Museum


Sammlungen

Archäologie

Kunstgewerbe

Fayencen

Außereuropäische Kulturen

Geschichte


Konservator/Leiterin

Alban Duparc

Anschrift

Château d’Eu
Place d’Orléans
76260 Eu

Telephon

02 35 86 44 00

Fax

02 35 50 33 30

logo musees de France Musée Louis-Philippe -- Museum Louis-Philippe


Seit 1973 ist im Château d’Eu ein Museum beheimatet. Es gibt diesem, mit den Prinzen von Orléans und der Entente Cordiale eng verknüpften Schloss, das von Henri de Guise im 15. Jahrhundert erbaut, von der „Grande Mademoiselle", der Herzogin von Montpensier, ausgeschmückt, von Fontaine für den König Louis-Philippe vergrößert, und von Viollet-le-Duc für den Comte de Paris restauriert und dekoriert worden war - diesem letzten königlichen Wohnsitz - sein Mobiliar, sein Porzellan, seine Goldschmiedekunst, seine Gemälde und sein geschichtliches Andenken zurück.
Seit über fünfzehn Jahren haben bedeutende Restaurierungsarbeiten die Renovierung mehrerer Räume des Museums ermöglicht, wie z.B. der Galerie de Guise, der verschiedenen Salons oder der von Viollet-le-Duc entworfenen und von Oudinot (1879-1880) durchgeführten, mit farbigen Fenstern gezierten Portikus.

lien Ecouter
lien Imprimer la fiche